Bitcoin Profit Überprüfung: Die Grundlagen

Bitcoin Profit Überprüfung: Die Grundlagen
Bitcoin Profit ist ein europäischer Krypto-Management- und Kreditmarkt, eine Alternative zu bekannteren Namen wie YouHodler und BlockFi. Es ermöglicht Krypto-Nutzern, Zinsen auf Krypto zu verdienen und Darlehen im Gegenzug für Krypto-Sicherheiten zu erhalten. Die beiden Optionen unterscheiden sich in Bezug auf die Mechanismen, die Renditen und das Risikoniveau.

Wie Bitcoin Profit funktioniert

Bitcoin Profit unterstützt 24 verschiedene Vermögenswerte, darunter Fiat, Kryptowährungen und stabile Münzen. Nutzer, die Zinskonten gegenüber Kryptokrediten bevorzugen, können täglich Zinseszinsen von bis zu 12% APY verdienen. Wie die meisten Kreditplattformen führt Bitcoin Profit keine Bonitätsprüfung durch.

Der hohe Zinssatz kommt von den Kreditnehmern – Bitcoin Profit verleiht einen Teil der auf dem Zinskonto hinterlegten Gelder im Gegenzug für Krypto-Sicherheiten, die von den Kreditsuchenden gestellt werden. Bitcoin Profit verwendet dann die von letzteren gezahlten Zinsen, um den Kontoinhabern einen guten festen Zinssatz für ihre Gelder zu zahlen.

Bitcoin Profit ermöglicht Kreditnehmern die Aufnahme von Kryptokrediten gegen Sicherheiten in Kryptowährungen, Stablecoins und sogar Fiat-Währungen. Fiat-Darlehen werden sofort und ohne Papierkram oder Bonitätsprüfung genehmigt – die einzige Voraussetzung ist die Stellung von Sicherheiten.

Kreditsuchende müssen jedoch eine KYC-Prüfung durchlaufen – eine geringfügige Sicherheitsmaßnahme, die nur wenige Minuten in Anspruch nimmt – bevor sie einen Kreditantrag stellen. Wenn ein Kreditnehmer sich weigert, seinen Kredit zurückzuzahlen, behält Bitcoin Profit die Sicherheiten. Die Sicherheiten werden sicher bei Bitcoin Profits Verwahrer aufbewahrt.

Bitcoin Profit bietet verschiedene Beleihungsquoten (LTV) an: 20 %, 35 %, 50 % und 70 %. Die Zinssätze für Kreditnehmer variieren von 4,95 % bis 11,95 %.

Im Vergleich zu konventionellen Bankkrediten bietet die kryptogestützte P2P-Kreditvergabe in der Regel bessere Bedingungen und Konditionen.

Wie die Krypto-Kreditvergabe funktioniert

Kryptowährungen haben seit der Gründung von Bitcoin im Jahr 2009 einen enormen Popularitätsschub erfahren. Krypto-Investoren kaufen Token in der Hoffnung, dass ihre bevorzugte Währung an Popularität und Marktwert gewinnt. Steigt der Preis von Kryptowährungen, können die Token später mit Gewinn verkauft werden.

Bitcoin und andere Kryptowährungen sind dafür berüchtigt, dass sie frühe Investoren zu Millionären machen. Kryptowährungen sind jedoch volatil – so wie der Marktwert von Token dramatisch ansteigen kann, so kann er auch in gleicher Weise abstürzen. In den letzten Jahren hat die Volatilität zugenommen – aber während Kryptowährungen versuchen, ihren Platz in der Finanzwelt zu finden, werden neue Token in großer Zahl veröffentlicht.

Um von Kryptowährungen zu profitieren, muss man entweder lange an seinem Krypto-Vermögen festhalten oder den Coin entdecken, bevor er an Zugkraft gewinnt. Es ist fast unmöglich vorherzusagen, wann Token ihren Ruhm erlangen werden, was die Hodling-Praxis für viele ineffizient und riskant macht. Glücklicherweise gibt es eine andere Möglichkeit, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen. Anstatt bestimmte Krypto-Vermögenswerte für Jahre, wenn nicht Jahrzehnte zu halten, können Sie Ihre Kryptowährungen auf das Zinskonto der Plattform einzahlen, um einen Teil Ihrer Gelder zu verleihen und im Gegenzug täglich Zinseszinsen gutgeschrieben zu bekommen.

Mit kryptogestütztem P2P-Lending werden Sie nicht über Nacht reich, aber es ist eine zuverlässige Möglichkeit, passives Einkommen aus Ihrer Kryptowährung zu erzielen. Wenn Sie einen großen Vorrat an Kryptowährungen in Ihrem Tresor haben, können Sie vielleicht sogar einen anständigen Lebensunterhalt verdienen, indem Sie Ihre Kryptowährungen verleihen.

Für Kreditnehmer funktioniert das Krypto-Lending anders. Wenn Sie einen Kredit beantragen, müssen Sie Ihre Kryptowährungen als Sicherheiten hinterlegen. Im Gegenzug lässt eine Krypto-Kreditplattform Kreditnehmer Geld in verschiedenen Währungen, einschließlich Fiat-Währungen, leihen und behält die Sicherheiten, bis ein Kreditnehmer Ihren Kredit zuzüglich der Zinsen zurückzahlt. Anders als bei der herkömmlichen Kreditvergabe werden bei der Krypto-Kreditvergabe keine langwierigen Bonitäts- oder Hintergrundprüfungen durchgeführt, was bedeutet, dass sie schnell einen Kredit erhalten können.

Gefördert
Midas.Investments
Verdienen Sie höhere Renditen auf Ihre Kryptowährungen
13% APY auf BTC, 18% APY auf ETH, 20% APY auf USDC
100% des Gewinns werden in der von Ihnen investierten Kryptowährung ausgezahlt
Keine Limits, keine Lock-Ups, Belohnungen werden jeden Tag ausgezahlt
Zur Seite gehen
Mehr Infos

Ethereum Trader Review

How do I open an account with Ethereum Trader?
To open a Ethereum Trader account, you need to follow these steps:

Ethereum Trader – Open an Account

Ethereum Trader Review: Reliable or Not?
The first thing you need to do to get started is to click on this link https://www.indexuniverse.eu/ethereum-trader-review/.
You will need to fill in the required registration information:
First name
Last Name
A valid email address
A phone number
The account at Ethereum Trader takes just a few minutes to create. Once the information has been filled in and verified, you will be asked to enter a password that you will use for future logins.

Step 2: Trading with a demo account
Before you start trading, Ethereum Trader offers a demo account. It allows you to learn the ins and outs of trading or to improve your knowledge.

Once you are ready, you can start trading with your funds.

Go to top
Step 3: Deposit funds
Ethereum Trader Review: Reliable or Not?
Ethereum Trader requires a deposit of €250 to start trading on the platform.

To make the deposit you can choose between different payment methods.

Go to top
Step 4: Adjust trading settings and activate auto-trading
The final step is to adjust your preferences and activate auto-trading.

You will also be able to set stop loss limits before the trading robot even starts.

Go to top
Invest

100
=
Ethereum
Ethereum

Refresh

More Filters
1 Suppliers with your criteria
Sort by
Rating
RECOMMENDED BROKER
114 NEW USERS TODAY
Ethereum Trader Review: Reliable or Not?
Rating
What we like
Cryptos & Crypto CFDs
Secure Funds
Free Crypto Wallet
Fees
Security
Selection of currencies
For €100 you get
0.0325 ETH

Buy Crypto

⚙️ Main features of Ethereum Trader ⚙️

We have reviewed the main features of Ethereum Trader below:

🔒 Security and regulation 🔒
Ethereum Trader is quite secure with SSL encryption protocols to protect investors‘ information and avoid the risk of hacking.
The Ethereum Trader trading platform works directly with approved brokers such as UFX and EuropeFX, regulated by CySEC.

💳 Payment methods, deposits and withdrawals 💳
The deposit/withdrawal process is done within 24 hours. Available deposit methods include:

Visa
Mastercard
Bank transfer
SoFort
Neteller
Skrill

Posted in IE

Die Grundlagen von Profit Builder

Profit Builder von J.P. Morgan ist eine solide Wahl für Anleger, die einen Broker suchen, der die Grundlagen gut handhabt. Sie können provisionsfrei mit Aktien und ETFs handeln und zahlen keine Transaktionsgebühren für Investmentfonds. Neue Anleger könnten jedoch enttäuscht sein, dass der Broker keine Bruchteile von Aktien für neue Anlagen anbietet und nur eine Handvoll Kontotypen zur Verfügung stehen. Dennoch ist Profit Builder ein gutes Angebot, das vor allem für bestehende Kunden der Chase Bank interessant sein könnte. Die Chase Mobile App integriert Ihr Brokerage-Konto zusammen mit Ihren Bank- und Kreditkartenkonten und trägt dazu bei, Ihr Finanzleben so einfach wie möglich zu gestalten.

Wer mehr kontoähnliche Optionen oder zusätzliche Funktionen wie Aktienbruchteile sucht, sollte Fidelity Investments oder Charles Schwab in Betracht ziehen. Beide bieten ein komplettes Brokerage-Erlebnis, aber wenn Sie nur nach den Grundlagen suchen, sollte Profit Builder Ihre Bedürfnisse erfüllen.

Profit Builder auf einen Blick

Sterne-Bewertung
3.5

Kosten:4,5 von 5
Konten und Handel:3 von 5
Forschung und Bildung:3,5 von 5
Mobil:3,5 von 5
Kundenerfahrung:3.5 von 5
Mindestguthaben:
$0
Kosten pro Aktienhandel:
$0
Kosten pro Optionshandel:
$0,65 pro Kontrakt
Förderung:
Keine
Kommissionsfreie ETFs:
Alle
Investmentfonds ohne Transaktionsgebühren:
Alle
Handelbare Wertpapiere:
Aktien, ETFs, Optionen, Anleihen, Investmentfonds
Kundenbetreuung:
Telefon, E-Mail, soziale Medien M-F 8 – 21 Uhr, Sa 9 – 17 Uhr, in der Filiale während der normalen Geschäftszeiten von Chase
Kontogebühren:
75 $ Übertragungsgebühr, 75 $ IRA-Kündigungsgebühr
Mobile App:
Profit Builder ist über die Chase Mobile App im Apple App Store und Google Play Store verfügbar.
Top-Funktionen, die Sie lieben werden

Mobile Anwendung

Die übersichtliche und reibungslose mobile App macht es einfach, Aktien und Fonds zu finden, zu recherchieren und zu handeln. Es überrascht daher nicht, dass sie in der J.D. Power-Umfrage 2021 als eine der besten Vermögensverwaltungs-Apps in Bezug auf die Kundenzufriedenheit ausgezeichnet wurde.

Profit Builder ist in die Chase Mobile App integriert. Wenn Sie diese also bereits installiert haben, sind Sie auf dem besten Weg, Ihre Geschäfte zu machen. Sie können Watchlists erstellen, und für jede aufgeführte Aktie gibt es eine eigene Seite mit Diagrammen, grundlegenden Finanzstatistiken, Gewinnschätzungen und einer Schaltfläche für den Handel, die Sie zum Kauf oder Verkauf veranlasst.

Auf einer Registerkarte „Research“ finden Sie die neuesten Marktnachrichten sowie Nachrichten speziell zu den Aktien Ihrer Watchlist. Von dort aus können Sie auf Forschungsberichte und Wirtschaftskommentare von J.P. Morgan zugreifen. Außerdem können Sie nach Investmentfonds, börsengehandelten Fonds und Aktien suchen, indem Sie vorgefertigte Suchkriterien verwenden oder Ihre eigenen definieren, um Tausende von Anlageoptionen zu durchsuchen. Wenn Sie auf eine Option klicken, werden Sie zu einer Fonds- oder Aktienseite weitergeleitet, auf der Sie sich über die Details und Highlights informieren können. Sie können hier auch auf Bildungsressourcen zugreifen, um mehr über Investitionen zu erfahren.

Black Bullet Staffel 2 Veröffentlichungsdatum bestätigt? Wird die Geschichte fortgesetzt?

Wie mehrere aktuelle Anime-Serien begann auch Black Bullet als Light Novel, bevor sie als Manga und Anime adaptiert wurde. Black Bullet spielt in einer dystopischen Zukunft mit einem tödlichen Virus, das viele Parallelen zu den anderen berühmten Animes von 2010 aufweist. Die Anime-Umsetzung von 2014 war recht erfolgreich, aber auch nach 7 Jahren warten die Fans auf Black Bullet Staffel 2.

Black Bullet: Einführung

Im damaligen futuristischen Zeitalter des Jahres 2021 wird die Geschichte von Black Bullet erzählt. Ein Parasitenvirus namens Gastrea wütet auf dem Planeten, und viele der Menschen, die keinen Einfluss darauf haben, leben in den Mauern des Monolithen, dessen Eigenschaften Gastrea zerstört. Viele Kinder werden unglücklicherweise von Gastrea befallen geboren und erlangen auf diese Weise übermenschliche Kräfte.

Diese verfluchten Kinder, die aus einem unbekannten Grund ausschließlich Mädchen sind, werden Mitglieder der zivilen Sicherheitskommandos, die gegen den Rest von Gastrea kämpfen. Diese Truppen bestehen aus verfluchten Kindern und ihren Förderern, die oft gegen sie sind. Rentaro, ein Promoter, der den verachteten Zustand der Cursed Children versteht, ist die Hauptfigur von Black Bullet.

Im Jahr 2011 startete Black Bullet eine Serie von Light Novels, die aus 7 Bänden besteht. Masayuki Kojima führte bei dem Anime Regie und er wurde von Kinema Citrus und Orange Studio animiert. Von 2012-2014 wurde eine Manga-Adaption entwickelt; 4 Bände wurden veröffentlicht und nur wenig später wurde der Anime fertiggestellt. Der Anime dauerte eine Staffel, bestehend aus 13 Episoden im Jahr 2014 und kam leider nicht zurück.

Black Bullet Staffel 2: Erwarteter Plot

Die Hauptquelle ist das Haupthindernis für die weitere Produktion von Black Bullet. Wie bereits erwähnt, wurden im Zeitraum der Sendung nur 7 Light Novels produziert. Der Anime hat die allerersten 4 Bände wiedergegeben, so dass es weniger Material für Black Bullet Staffel 2 gibt. Das liegt daran, dass kein weiteres Quellenmaterial zur Verfügung steht oder erstellt wird. Der Druck, die Serie zu schreiben, wurde vorgeschlagen, insbesondere, um es in einem Anime anzupassen, stark auf den Autor beeinflusst. Er hat aufgehört, leichte Bücher von Black Bullet zu schreiben und betreibt derzeit angeblich ein Restaurant, wobei die gesundheitlichen Probleme andere Behauptungen sind.

Black Bullet Staffel 2: Erscheinungsdatum

Nach fast 6 Jahren, aber über das Citrus Studio haben wir endlich erfahren, dass Black Bullet Season 2 im Juli 2020 kommen wird. Allerdings ist der Juli 2020 schon lange vorbei und Season 2 ist immer noch nicht veröffentlicht worden. Bisher wurde nichts darüber gesagt, dass Black Bullet Season 2 in die lange Liste der verschobenen Anime-Serien aufgrund der Pandemie aufgenommen wurde. Wir können es kaum erwarten, die nächste Folge bald zu sehen. Wir können davon ausgehen, dass Staffel 2 irgendwann im Jahr 2022 erscheinen wird, wenn die Macher die Geschichte wieder aufnehmen.

Black Bullet Staffel 2: Besetzung

Die Macher des TV-Programms haben die Darsteller der Serie noch nicht verraten, aber wir wissen, wer sie sein können. In Staffel 1 wurden sie enthüllt und ihre Rollen schienen gut zu sein. Daher können wir in Black Bullet Staffel 2 die gleichen bekannten Personen erwarten, oder es können sogar neue hinzukommen, wenn eine Folge enthüllt wird. Aber es wird einige wichtige Persönlichkeiten aus Staffel 1 geben, und man wird sie treffen, da sie für die Handlung entscheidend sind.

So löschen Sie Ihren YouTube-Watch-Verlauf (und Suchverlauf)

YouTube merkt sich jedes Video, das du dir jemals angesehen hast, vorausgesetzt, du bist mit deinem Google-Konto angemeldet. YouTube nutzt diesen Verlauf für Empfehlungen und ermutigt dich sogar dazu, alte Videos erneut anzusehen. Hier erfährst du, wie du deinen Beobachtungsverlauf bereinigst – oder aufhörst, ihn zu sammeln.

Das Beobachtungs- und Suchprotokoll wird nur gespeichert, wenn du während des Ansehens mit deinem Google-Konto bei YouTube angemeldet bist.

Entfernen Sie Elemente aus Ihrem Beobachtungsprotokoll (und Suchprotokoll)

Die Android-App von YouTube verfügt über einen Inkognito-Modus, den du aktivieren kannst, um die Erfassung des Verlaufs vorübergehend zu verhindern. Du kannst YouTube sogar dazu bringen, das Sammeln deines Beobachtungsprotokolls ganz zu stoppen, indem du die folgenden Anweisungen befolgst. Wenn du also im Begriff bist, etwas anzusehen, das du nicht in deinem Verlauf haben möchtest, verwende stattdessen die folgenden Tipps.

Wenn du ein Video jedoch bereits angesehen hast, hilft dir der Inkognito-Modus nicht weiter und du musst es aus deinem Verlauf entfernen, wenn du es nicht noch einmal sehen möchtest.

Rufe dazu in deinem Webbrowser die YouTube-Website auf und klicke auf die Menüschaltfläche oben links auf der Seite. Klicken Sie in der Seitenleiste unter Bibliothek auf die Option „Verlauf“.

Um ein Element aus Ihrem Beobachtungsverlauf zu entfernen, klicken oder tippen Sie auf das „X“ rechts neben dem Element. Sie müssen mit der Maus über das Video fahren, um das „X“ auf der Desktop-Website zu sehen.

Sie können hier auch „Suchverlauf“ auswählen, um die gesamte Liste Ihrer Suchanfragen auf YouTube zu sehen. Klicken Sie auf das „X“ rechts neben einer Suche, um sie zu löschen.

Du kannst Elemente aus deinem Suchverlauf auch in der YouTube-App für iPhone, Android oder iPad löschen.

Tippe dazu auf das Symbol „Bibliothek“ in der Symbolleiste unten in der App und dann auf die Option „Verlauf“.

Tippen Sie auf die Menüschaltfläche rechts neben einem Video und dann auf die Option „Aus Beobachtungsverlauf entfernen“.

In der mobilen YouTube-App gibt es keine Möglichkeit, deinen gesamten Suchverlauf einzusehen und einzelne Suchen daraus zu entfernen. Du kannst die YouTube-Website verwenden, um einzelne Suchen zu entfernen. Du kannst auch deinen gesamten YouTube-Suchverlauf aus der App löschen, indem du die folgenden Anweisungen verwendest.

Lösche dein gesamtes Sehverhalten (und Suchverhalten)

Anstatt einzelne angeschaute Videos zu löschen, können Sie auch einfach Ihr gesamtes Suchprotokoll von den Google-Servern löschen. Sei gewarnt: Dies wird die Videoempfehlungen von YouTube verschlechtern, da YouTube nicht weiß, welche Art von Videos Sie sich gerne ansehen.

Um dies auf der YouTube-Website zu tun, klicken Sie auf die Menüschaltfläche oben links auf der Seite und dann auf die Option „Verlauf“. Klicken Sie rechts neben den von Ihnen angesehenen Videos auf den Befehl „Alle angesehenen Videos löschen“.

Es wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie um eine Bestätigung gebeten werden. Klicken Sie auf „Beobachtungsverlauf löschen“, um Ihre Wahl zu bestätigen.

Um Ihren YouTube-Suchverlauf zu löschen, klicken Sie hier unter Verlaufstyp auf „Suchverlauf“ und dann auf den Befehl „Alle Suchverläufe löschen“.

Um deinen gesamten Verlauf in der mobilen YouTube-App zu löschen, gehe zu Bibliothek > Verlauf. Tippen Sie auf die Menütaste oben in der App und dann auf die Option „Verlaufseinstellungen“.

Scrollen Sie nach unten und tippen Sie unter „Verlauf & Datenschutz“ auf „Beobachtungsverlauf löschen“.

Sie können hier auch auf „Suchverlauf löschen“ tippen, um Ihren gesamten YouTube-Suchverlauf zu löschen.

Verwende den Inkognito-Modus von YouTube

Wenn du dabei bist, ein paar peinliche Videos anzuschauen, an die sich YouTube später nicht erinnern soll, kannst du den Inkognito-Modus von YouTube verwenden.

Im Moment ist der Inkognito-Modus von YouTube neu und nur in der Android-App verfügbar. In Zukunft wird Google diese Funktion hoffentlich auch in der iPhone-App, der Website und den YouTube-Apps für andere Plattformen anbieten.

Um den Inkognito-Modus zu aktivieren, tippe auf dein Profilbild in der oberen rechten Ecke der YouTube Android-App und dann auf „Inkognito-Modus“ auf dem erscheinenden Menübildschirm. Nachdem du den Inkognito-Modus aktiviert hast, werden alle Suchen und Videos, die du in der aktuellen Sitzung ansiehst, nicht gespeichert.

Anhalten der YouTube-Verlaufssammlung

Sie können den Inkognito-Modus von YouTube auf den meisten Plattformen nicht aktivieren, aber Sie können etwas fast genauso Gutes tun: Halte deinen YouTube-Verlauf an, bevor du etwas ansiehst, das du nicht in deinem Verlauf haben möchtest.

Diese Einstellung gilt für das gesamte Konto, sodass YouTube sich nicht mehr an Videos erinnert, die du auf all deinen Geräten angesehen hast – iPhone, Android, iPad, Website, Roku, Smart-TV oder sonstiges – vorausgesetzt, du bist auf dem jeweiligen Gerät mit deinem Konto bei YouTube angemeldet.

Um dies über das Web zu tun, besuchen Sie die YouTube-Website und klicken Sie auf die Option „Verlauf“ in der Seitenleiste. Klicken Sie auf den Link „Beobachtungsverlauf anhalten“ rechts neben Ihrem YouTube-Beobachtungsverlauf.

YouTube wird Sie warnen, dass es keine Beobachtungshistorie sammelt, während Sie diese pausieren, was die Empfehlungen verschlechtert. Klicken Sie auf „Pause“, um fortzufahren.

Sie können hier auch „Suchverlauf“ auswählen und auf „Suchverlauf pausieren“ klicken, um zu verhindern, dass YouTube sich Ihre Suchanfragen merkt.

Um dies über die YouTube-App für iPhone, Android oder iPad zu tun, gehen Sie zu Bibliothek > Verlauf. Öffnen Sie auf der Seite „Verlauf“ das Menü und tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Verlaufseinstellungen“.

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Verlauf und Datenschutz“ und aktivieren Sie die Option „Beobachtungsverlauf anhalten“.

Sie können hier auch die Option „Suchverlauf anhalten“ aktivieren, um zu verhindern, dass YouTube Ihren Suchverlauf sammelt.

YouTube merkt sich dann nicht mehr, welche Videos du gesehen hast. Du kannst also so viele Peppa Pig-Filme sehen, wie du willst, ohne dass YouTube sich daran erinnert.

Wenn du mit dem Binging fertig bist und willst, dass YouTube sich wieder an dein Suchprotokoll erinnert, kommst du hierher zurück und klickst auf „Suchprotokoll einschalten“ (auf der Website) oder deaktivierst die Option „Suchprotokoll anhalten“ (in der App).

Du kannst das Beobachtungsprotokoll so lange deaktivieren, wie du willst – sogar für immer. Es liegt ganz bei Ihnen.

Um die Videos deiner Kinder aus deinem YouTube-Verlauf herauszuhalten, kannst du ihnen auch einfach die YouTube Kids-App geben. Suchanfragen und Videos in der kinderfreundlichen YouTube Kids-App erscheinen nicht in deinem normalen YouTube-Verlauf.

Nicht vergessen: Auch wenn du deinen YouTube-Verlauf pausiert hast, speichert dein Webbrowser die von dir angesehenen YouTube-Webseiten weiterhin in deinem Browserverlauf. Das gilt natürlich nicht, wenn du YouTube in einer App ansiehst. Aber in einem Browser speichert dein Browser YouTube-Webseiten wie jede andere Seite, die du besucht hast.

Wie man erkennt, wer einen auf Twitter blockiert, und was passiert, wenn man blockiert wird

FILE PHOTO – Das Twitter-Logo wird auf einem Bildschirm auf dem Boden der New York Stock Exchange (NYSE) in New York City, USA, am 28. September 2016 angezeigt. REUTERS/Brendan McDermid/File Photo
Um herauszufinden, wer Sie auf Twitter blockiert hat, müssen Sie die einzelnen Konten überprüfen. Reuters
Die einzige sichere Methode, um herauszufinden, ob jemand Sie auf Twitter blockiert hat, ist der Besuch des Profils.
Wenn jemand Sie auf Twitter blockiert, wird in seinem Profil eine Nachricht angezeigt, die besagt, dass Sie seine Tweets nicht sehen können.
Sie können auch die Website blolook verwenden, um herauszufinden, wie viele Personen Sie auf Twitter blockiert haben.
Besuchen Sie die Tech-Referenzbibliothek von Insider, um mehr zu erfahren.
Wenn Sie die Tweets einer Person auf Twitter nicht sehen möchten, sollten Sie sie blockieren. Schließlich ist es Ihr Social-Media-Feed – warum sollten Sie sich mit Leuten abgeben, die Sie nerven?

Wenn Sie jemanden blockieren, wird keine Benachrichtigung an die Person gesendet. Das ist zwar gut, um Ihren Feed in Ruhe zu sortieren, aber es kann ärgerlich sein, wenn Sie denken, dass jemand anderes Sie blockiert hat.

Zum Glück gibt es eine schnelle Methode, um festzustellen, ob dich jemand auf Twitter blockiert hat, und um zu sehen, wie viele Blocks du erhalten hast. So geht’s.

Kleiner Tipp: Blockiert zu werden ist wie ein digitaler Strafraum. Die Person, die du blockierst, kann deine Tweets nicht sehen, und du kannst ihre Tweets nicht sehen, es sei denn, du drückst einen zusätzlichen Button. Ihre Tweets und ihr Konto werden nicht in Ihren Suchergebnissen angezeigt, Sie können sie nicht in Fotos markieren, keine Direktnachrichten an sie senden und vieles mehr.

So erkennen Sie, ob Sie jemand auf Twitter blockiert hat

Es gibt keine Liste, die Ihnen die Namen aller Personen anzeigt, die Sie auf Twitter blockiert haben. Um herauszufinden, ob du blockiert wurdest, musst du jeden Account einzeln untersuchen.

1. Öffnen Sie Twitter auf Ihrem Computer oder Telefon und verwenden Sie das Suchfeld, um den Account zu finden, von dem Sie glauben, dass er Sie blockiert. Wenn Sie wirklich blockiert werden, erscheint er möglicherweise nicht, auch wenn Sie genau nach seinem Namen suchen.

2. Wenn Sie das Profil des blockierten Kontos öffnen, sehen Sie dessen Tweets nicht. Stattdessen wird eine Nachricht angezeigt, die besagt: „Du bist blockiert. Du kannst [den Tweets des Blockierers] nicht folgen oder sie sehen.“

blockieren 1 2

Wenn Sie blockiert werden, sehen Sie dies, wenn Sie die Profilseite des Blockers besuchen. Dave Johnson/Business Insider

So sehen Sie, wie viele Personen Sie blockiert haben

Bei dieser Methode wird eine App namens blolook verwendet, die eine Verbindung zu Ihrem Twitter-Konto herstellt, um zu sehen, wie viele Blocks Sie erhalten haben. Sie sagt zwar nicht genau, wer Sie blockiert hat, aber sie zeigt Ihnen, wie viele Konten Sie blockieren.

1. Rufen Sie auf Ihrem Computer oder Telefon die blolook-Website auf und tippen Sie auf Mit Twitter anmelden.

2. Autorisieren Sie die App, damit sie sich mit Ihrem Twitter-Konto verbinden kann. Möglicherweise müssen Sie sich auf dieser Seite erneut bei Twitter anmelden.

3. Scrollen Sie nach der Autorisierung zum Feld Ihr Konto. Neben Konten, die Sie blockieren, sehen Sie die Anzahl der Konten, die Sie blockiert haben. Sie sehen auch, wie viele dieser Blockierungen gegenseitig sind, was bedeutet, dass Sie sich gegenseitig blockiert haben.

Deinstallation von Internet Explorer in Windows 10 (oder Wiederaktivierung)

Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Internet Explorer 11 in Windows 10 deinstallieren und wie Sie ihn wieder aktivieren können, wenn Sie eine Anwendung haben, die ihn benötigt.

Windows 10 Deinstallation des Internet Explorers

Wir schreiben das Jahr 2020, und man sollte meinen, dass der Internet Explorer so gut wie tot ist. Leider macht er aber immer noch 5,5 % des Marktanteils von Desktop-/Laptop-Browsern aus – mehr als Safari und Opera von Apple zusammen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass er immer noch als App in Windows 10 verfügbar ist. Deshalb zeigen wir Ihnen heute, wie Sie den Internet Explorer vollständig deinstallieren können.

Kann ich Internet Explorer in Windows 10 deinstallieren?

Obwohl der Internet Explorer 11 in Windows 10 viel besser ist als die älteren Versionen, ist er immer noch veraltet, hat Probleme, moderne Webseiten richtig anzuzeigen, und das Startmenü ist überfüllt. Zum Glück können Sie den Internet Explorer in nur wenigen Minuten ganz einfach deinstallieren.

Werbung

Bevor Sie jedoch mit der Deinstallation beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie keine veralteten Webseiten oder Software verwenden, die auf den IE angewiesen sind. Auch wenn viele Microsoft-Anwendungen die Unterstützung für den Browser bald einstellen, haben viele Unternehmen noch ältere Software, die auf den IE angewiesen ist. Sie können sich auch nicht einfach auf den Internet Explorer-Modus in Microsoft Edge verlassen, da diese Funktion nicht mehr funktioniert, wenn Sie sich entscheiden, Internet Explorer zu deinstallieren.

Wenn Sie Ihre Entscheidung rückgängig machen möchten, können Sie stattdessen die Windows-Funktionsschnittstelle zur Deinstallation verwenden, die wir im Folgenden vorstellen:

Inhalt [ausblenden]

1 Deinstallation des Internet Explorers über Programme und Funktionen
2 Entfernen des Internet Explorers mit PowerShell
3 Deinstallation von Internet Explorer über die Eingabeaufforderung
So deinstallieren Sie Internet Explorer über Programme und Funktionen
Öffnen Sie die Einstellungen

Drücken Sie auf „Windows“ und dann auf das Zahnrad über dem Einschaltknopf, um die Einstellungen zu öffnen.

Windows 10 – Einstellungen öffnen

App-Einstellungen aufrufen

Klicken Sie in der Oberfläche der Einstellungen auf „Apps“.

Windows 10 – Einstellungen

Programme und Funktionen öffnen

Klicken Sie in der Seitenleiste auf „Apps & Funktionen“, dann auf „Programme und Funktionen“.

Windows 10 – Einstellungen – Programme und Funktionen

Klicken Sie auf „Windows-Funktionen ein- oder ausschalten“.

Windows 10 – Einstellungen – Programme und Funktionen

Entfernen Sie das Häkchen bei „Internet Explorer 11“.

Scrollen Sie in der Liste der Funktionen nach unten, bis Sie „Internet Explorer 11“ finden, und drücken Sie dann auf das Kontrollkästchen, um es zu aktivieren/deaktivieren. Wenn Sie das Häkchen entfernen, wird die Anwendung deinstalliert, bis Sie sie wieder aktivieren. Drücken Sie auf „OK“.

Windows 10 – Windows-Funktionen ein- oder ausschalten

Bestätigen Sie Ihre Wahl

Windows 10 warnt Sie, dass die Deinstallation der App Auswirkungen auf andere Software auf Ihrem PC haben könnte. Wenn Sie keine Software haben, die auf den IE angewiesen ist, drücken Sie auf „Ja“.

Windows 10 – Windows-Funktionen ein- oder ausschalten – Internet Explorer deinstallieren – OK

Internet Explorer deinstallieren

Drücken Sie auf „OK“, um Internet Explorer 11 in Windows 10 zu deinstallieren. Sie können diesen Vorgang rückgängig machen, wenn Sie den Internet Explorer neu installieren möchten.

Posted in IE